Master of Education Sport/Geschichte

Athletiktrainer seit 2013

Fußballschiedsrichter UEFA, DFB

 

Im Januar 2014 hat Daniel sein Hochschulstudium an der Humboldt-Universität zu Berlin mit dem Abschluss Master of Education in den Fächern Sport und Geographie erfolgreich beendet. Innerhalb der Studienzeit erlernte er wesentliche sportwissenschaftliche Grundlagen, die er bereits mehrfach erfolgreich unter Beweis stellen konnte. Zudem konnte Daniel während des Lehramtsstudiums wertvolle Erfahrungen bei dem fachgerechten Umgang mit Schülern und Sportlern sammeln, welche er während der Arbeit an der Oberstufe des Schul- und Leistungssportzentrum Berlins weiter festigte.


Außerdem ist Daniel seit vielen Jahren als Schiedsrichter im Fußball aktiv. Dort entwickelte sich der 30-jährige zu einem Schiedsrichter der Fußball-Bundesliga. Aufgrund der Ausübung dieser Tätigkeit gehören spezifische Kenntnisse im Bereich der leistungssportorientierten Trainings- und Bewegungslehre zu seinem Portfolio.


Die Tatsache, das er gerne sein Wissen an jüngere Sportler und Schüler weitergibt, um deren individuelle Leistungsfähigkeit zu verbessern, war mit ein Grund dafür, dass Daniel die verantwortliche Leitung des Team Leistungskaders in der Spitzenförderung der Berliner Nachwuchsschiedsrichter für insgesamt drei Jahre übernahm. Während dieser Zeit lernte er wichtige Kenntnisse über die kurz- und längerfristige Wirkung von Trainingsmethoden, -inhalten und -mitteln. Zudem gehörten die Talentsuche, -auswahl und -förderung der Nachwuchssportler zu seinen Aufgaben.